GT6 Fahrzeugsuche

Wer ist online?

13 Unbekannte

VRC Racing

VRC Racing


Es gelten die allgemeinen Regeln, der Fahrcodex  der VRC.

Teams und Teamwertung

Die Fahrer sind in Teams mit mindestens zwei Fahrern organisiert.

Bei der Teamwertung werden nur die in einem Rennen beiden bestplatzierten Fahrer des jeweiligen Teams berücksichtigt.

Bei der Teamwertung flie?en die Punkte der gewerteten Fahrer ein , Streichergebnisse werden bei der Teamwertung berücksichtigt.

Einzelwertung

Bei der Einzelwertung wird ebenfalls mit zwei Streichergebnissen ausgewertet.

Streichergebnisse haben den Sinn, dass ein Fahrer, der an einem Rennen nicht teilnehmen kann, oder es einmal so richtig vermasselt, sei es, dass er falsche Reifen aufzieht, stark alkoholisiert oder unter sonstigem Einfluss bewusstseinsverändernder Substanzen fährt, einfach einen schlechten Tag hat oder eine beliebige Kombination mehrerer dieser Gründe vorliegt, dennoch am Ende eine Chance auf den Pott hat.

Punktewertung / Wertungspunkte

Es werde nur die Punkte der Rennplatzierungen gewertet.

Einstellungen und Rennverlauf

Autos und Reifen

Die Autos und die max. Reifen sind für die jeweiligen Rennen festgelegt. Tuning ist nicht erlaubt. 

Rennen

An jedem Renntag wird nach einem offenen Qualifying ein kurzes Rennen (ca. 20min) und ein langes Rennen (ca. 40min),  gefahren. Die Reifen sind für die jeweiligen Rennen vorgegeben.

Fahrhilfen, Reifen, Schadenmodus

Infos zu den Kurzrennen:
- Tuning nicht erlaubt
- Verschlei?/Verbrauch: sehr schnell
- Mindestens ein Boxenstop (nicht letzte Runde)
- Keine Fahrhilfen, au?er ABS
- Verlust der Bodenhaftung: realistisch
- Schaden: leicht
- Windschatten: realistisch

Infos zu den jeweils zweiten Rennen (Nordschleife):
- Tuning nicht erlaubt
- Verschlei?/Verbrauch: schnell
- Ab 5 Runden (Rennen 4, 5 und 6) mindestens ein Boxenstop (nicht letzte Runde)
- Keine Fahrhilfen, au?er ABS
- Verlust der Bodenhaftung: realistisch
- Schaden: aus
- Windschatten: realistisch

Qualifying und Rennen

19:10Uhr: ?ffnen der Lobby und anschlie?endem Training (= Qualifying)
19:35Uhr: Start erstes Rennen
ca. 19:55Uhr: 10 Minuten Pause
ca. 20:05Uhr: Start zweites Rennen

Weder ist die Teilnahme am Qualifying verpflichtend zur Teilnahme am ersten Rennen noch ist die Teilnahme am ersten Rennen verpflichtend zur Teilnahme am 2. Rennen.

Durch diese Regelung können Teilnehmer sich hinten anstellen, wenn sie den Beginn des Qualifying oder das erste Rennen verpasst haben, und kommt Mitmenschen mit knappen Zeitfenstern etwas entgegen.

Die Startzeit des ersten Rennens wird stringent durchgezogen, damit wir pünktlich das 2. Rennen beenden können

Sprachchat

Vor und nach den Rennen kann gequatscht werden. Während der Rennen ist das Microphon des Headsets ausgeschaltet !!

Das Ausschalten des Micros hat den Vorteil, dass die anderen Fahrer nicht durch Flüche, Schnappatmungen und irgendwelchen Kommentaren von etwaigen Mitbewohnern abgelenkt werden.