GT6 Fahrzeugsuche

Wer ist online?

15 Unbekannte

TEAM VOLLGUMMI RACING

TEAM VOLLGUMMI RACING


Fahrhilfen
 
Nur ABS und die Fahrlinie sind erlaubt.
 
 
Veranstaltung
 
Es wird eine private Lobby ab ca. 17.30 Uhr  geöffnet sein.
 
Für das erste Rennen wird eine Qualfikation um den Startplatz gefahren. Die Qualifikation beginnt ca. 18:15 Uhr und läuft ca. 10-15 min.
Das Rennen startet direkt im Anschluss an die Qualifikation.
 
Die Rennen für die darauffolgenden Meisterschaften starten ca. 18:15 Uhr!
Ich bitte also jeden Fahrer sich rechtzeitig in der Lobby einzufinden. Sollte sich jemand aus irgendwelchen Gründen verspäten so gebt mir bitte rechtzeitig bescheid. (per Mail, Whatsapp, PSN oder anderen Kanälen)
 
Ab dem 2. Rennen starten wir in umgekehrter Reihenfolge zur aktuellen Meisterschaftswertung (also der Meisterschaftsführende startet als letzter, der 2. als vorletzter, usw.)
Sollte ein Fahrer während der Meisterschaft noch nicht gefahren sein, so startet er an seinem ersten Rennen von hinten
 
 
Wir fahren in der Saison mit 2 Streichergebnissen.
 
 
Regeln
 
Wie bisher gilt: Alles was asphaltiert ist zählt zur Strecke.
Wenn doch mal abgekürzt wurde (ob Absicht o. Nicht), muss der Überholte wieder vorbei gelassen werden.
Sollte jemand bei einem misslungenem Überholmanöver, Verbremser oder ähnlichen von der Piste geräumt werden, ist dieser auch wieder vorbei zu lassen.
Das Zick-Zack-Fahren um den hinterherfahrenden aus dem Windschatten zu halten ist verboten. Ein Spurwechsel ist erlaubt.
Bei Boxenausfahrt ist auf die Fahrer auf der Strecke zu achten. Dieser darf nicht behindert werden. (z.B. durch vor oder in das Auto zu fahren)
 
Punkte für das Rennen gibt es nur, wenn die volle Rennendistanz absolviert wurde.
Sollte jemand keine Lust mehr haben oder aus anderen Gründen das Rennen nicht zu Ende fahren können, so hat sich die Person in die Box zu stellen und das Ende des Rennens abzuwarten.
Bitte geht nicht einfach aus der Lobby und schreibt auch keine Nachrichten, da dies die anderen Fahrer ablenken kann.
 
Falls jemand aus der Lobby fliegen sollte, werden wir nach dem Rennen entscheiden auf welchem Platz er gewertet werden soll.
 
Auch an dieser Stelle möchte ich euch nochmal bitten ein wenig Rücksicht auf die anderen Fahrer zu nehmen.
Denkt daran das ein Rennen nicht in der ersten Kurve gewonnen wird. Hier ist es in letzter Zeit immer wieder zu Unfällen gekommen, die durch ein früheres Bremsen hätten vermieden werden können.
Außerdem bitte ich euch vorher zu überlegen ob ein Überholversuch an manchen Stellen wirklich sinnvoll ist oder ob es nicht doch besser wäre noch 3-4 Kurven zu warten und dann an einem besseren Abschnitt den Vorausfahrenden zu überholen?!
 
Wir fahren mit Schaden auf leicht. 
 
 
Reifentypwechselpflicht
 
Wir fahren in dieser Saison mit einem Pflicht Reifentypwechsel. Wann Ihr diesen macht, mit welchen Reifen Ihr das Rennen startet und mit welchen Reifen Ihr fahrt bleibt euch überlassen.
Die verfügbaren Reifen sind: Rennen Weich, Rennen Mittel und Rennen Hart. Außnahme hiervon ist das erste Rennen mit dem Mazda Roadster TC, dieser wird mit Sport Weich und Sport Mittel gefahren.
Die einzige Bedingung ist, das der härtere Reifensatz (ob Rennen Mittel oder Rennen Hart bleibt euch überlassen) mindestens 10 Runden am Stück gefahren werden muss. (Außnahme ist das 4. Rennen auf der Nordschleife; Mindestrundenzahl hierfür wird noch bekanntgegeben)
Mischbereifung (z.B. vorne Mittel, hinten Weich) ist nicht erlaubt.
 
 
Balance of Performance
 
Wir fahren die Meisterschaft mit Balance of Performance.
Das erste Rennen fahren alle Fahrer mit der gleichen Leistung.
Ab dem 2. Rennen muss dann entsprechend der erziehlten Rennergebnisse Leistung aus dem Fahrzeug genommen werden. Davon sind jeweils nur die 3 bestplazierten Fahrer betroffen.
 
Sollte ein Fahrer, der die Leistung seines Fahrzeuges bereits reduzieren musste unter die letzten 3 Plätze kommen, darf er entsprechend der unten stehenden Tabelle wieder Leistung dazu nehmen.
 
Wichtig ist, das Leistung erst dazugewonnen werden kann, wenn vorher Leistung aus dem Fahrzeug genommen wurde. Es gibt keinen Bonus wenn man vorher auf einem der letzten 3 Plätze ins Ziel gekommen ist.
Bitte beachtet das Ihr nur BoP-Punkte bekommt, wenn die komplette Renndistanz absolviert wird.
Sollte ein Fahrer aus der Lobby fliegen, entscheiden wir nach dem Rennen wie er gewertet wird und ob er ggf. BoP-Punkte erhält.
Die entsprechende Leistung für jeden Fahrer findet Ihr nach den Rennen (maximal 2 Tage später) auf der Startseite.
Bitte entnehmt die aktuellen Einstellungen für eurem Fahrzeug der Tabelle.
Die folgende Tabelle zeigt euch welche Position wie bewertet wird:

 

Position
Leistung
1
-5 KW
2
-3 KW
3
-1 KW
---
---
Drittletzter Platz
+1 KW
Vorletzter Platz
+3 KW
Letzter Platz
+5 KW

 

Rennleitung
 
Sollte es während des Rennens zu Behinderungen, Unfällen oder ähnlichem kommen, die nicht direkt auf der Strecke gelöst werden können bitte ich euch, dieses bis spätestens 24 Stunden nach Rennende an uns (Woody und Spritti) zu melden.
Später eingehende Beschwerden bzw. Einsprüche werden nicht mehr geprüft.
Wir werden dann einen Termin benennen, an dem zum einen die Beteiligten Fahrer als auch die anderen Fahrer angehört werden.
Jedes Team, welches an dieser Situation nicht beteiligt war, hat eine Stimme um zu entscheiden ob der oder die Fahrer bestraft werden oder nicht.
Sollte keine Mehrheitliche Entscheidung getroffen werden können, gibt es keine Bestrafung.
Daher bitte ich euch, das zumindest die benannten Fahrer die Rennen aufzeichnen um sich später die zweifelhaften Szenen anschauen zu können.
 
 
Headset
 
Während der Qualifikation und während des Rennens ist das Headset auszuschalten.
Bitte schaltet das Headset erst wieder ein, wenn alle Fahrer das Rennen beendet haben.